„Protect You and Me“ – Selbstverteidigung mal anders

„Protect You and Me“ ist die etwas andere Art der Selbstverteidigung.

Dabei ging es neben der Verbesserung des Selbstbewusstseins und der Körperhaltung auch um die Wahrnehmung von möglichen Gefahren und Hilfe für andere in Notsituationen. Das Projekt richtete sich ausschließlich an sozial benachteiligte Schülerinnen der 5ten Jahrgangsstufe. Die Durchführung erfolgte in 5 Einheiten a`zwei Unterrichtseinheiten. Die Leitung oblag Herrn Wimmer, Kriminalbeamter a.D. Durch dessen jahrelange Erfahrung als Kriminalbeamter konnte er den Schülerinnen zahlreiche Situationen beschreiben, in welchen „Protect You and Me“ eine zentrale Rolle gespielt hat. Die Finanzierung erfolgte über den Anti-Gewalt-Koffer der Stadt Fürth.