Klassenworkshop „Nur reden – reicht das? Kommunikation – mit und ohne Smartphone“

Im Rahmen der Bildungsmaßnahme „Gruppenprozesse und Soziales Lernen“ zum Erwerb von sozialen Kompetenzen und zur Befähigung zur Konfliktbewältigung wurde als Fortsetzung des Kooperationsprojekts der Jugendsozialarbeit an den Berufsschulen II und III der Workshop „Nur reden – reicht das? Kommunikation – mit und ohne Smartphone“ am 11. Juli 2018 zum ersten Mal an der Berufsschule II mit einer 10. Klasse durchgeführt. weiterlesen...

Sozialkompetenztraining in Schulklassen

Mit dem Sozialkompetenztrainig (SKT) erweitert die JaS ihre Unterstützung für Schüler*innen aus der Einzelberatung. Im SKT kann man mit der Klassengemeinschaft Elemente des sozialen Miteinander so trainieren, dass sich Benachteiligte leichter in die Gemeinschaft einfügen und die Klassengemeinschaft Benachteiligte leichter integrieren kann – ohne natürlich der Klassengemeinschaft die Betroffenen zu nennen. weiterlesen...

„Was soll ich werden?“ oder „Was soll aus mir werden?“ – Unterstützung bei der Berufswahl

„Du kannst alles werden was du willst.“ Ob das so wirklich stimmt, darüber kann man sich gerne streiten. Das Problem fängt aber schon damit an, dass man nicht unbedingt weiß, was man eigentlich will. Was macht Freude, welche Tätigkeit möchte man über einen längeren Zeitraum ausüben? Welche Tätigkeiten oder Berufe sind überhaupt bekannt? weiterlesen...